So funktioniert's für Jugendliche

Foto: Drei Jugendliche und ein Mann schauen sich ein technisches Gerät an.
© Frank Grätz

Registriere dich jetzt und buche deine Wunsch-Veranstaltung

Du hast noch offene Fragen?

Schau in unsere FAQs oder kontaktiere uns.

Adresse

SCHAU-REIN!-Team

Telefon
0351 440 78 88
E-Mail
info@schau-rein-sachsen.de

Alle Unterlagen auf einen Blick: In unserem Downloadbereich findest du alle Dokumente, die du für die Teilnahme an der »Woche der offenen Unternehmen« benötigst.

Du hast eine Veranstaltung entdeckt, an der du gern im Rahmen der »Woche der offenen Unternehmen Sachsen« teilnehmen würdest? Dann braucht es jetzt nicht mehr viele Schritte, um dir deinen Platz zu sichern.

Registriere dich einfach mit deiner E-Mail-Adresse auf der Plattform und lege dir deinen eigenen SCHAU-REIN!-Account an. Buche deine Veranstaltung bis zum 6. März 2024 in deinem Account. Solltest du keine eigene E-Mail-Adresse haben, kann auch deine Lehrkraft stellvertretend für dich Veranstaltungen buchen.

Alle Schülerinnen und Schüler müssen sich einen neuen Account anlegen. Die alten Accounts existieren nicht mehr.

3 Bilder
  • Foto: Hände tippen auf einer Laptop-Tastatur.

    Veranstaltungen finden

    Nachdem du dich auf der Plattform registriert hast, kannst du dich einloggen, um nach passenden Veranstaltungen zu suchen. Zur Info: Alle Jugendlichen müssen sich für einen Account neu registrieren.

  • Grafik: Eine Fahrkarte für die "Woche der offenen Unternehmen"

    Mit einer Fahrkarte durch ganz Sachsen

    Kostenlos mit Bus und Bahn in der »Woche der offenen Unternehmen« zu deiner Wunschveranstaltung fahren: Die kostenlose Fahrkarte macht's möglich. Bestellst du direkt bei der Buchung der Veranstaltung oder auch nachträglich deine persönliche Fahrkarte, steht deiner Erkundungstour durch Sachsens Unternehmen nichts mehr im Weg.

  • Foto: Ein Mann zeigt drei Jungen eine Maschine.
    © Frank Grätz

    Freistellung und Versicherung

    Für die Teilnahme an der »Woche der offenen Unternehmen Sachsen« benötigst du eine Freistellung von der Schule auf Antrag der Eltern, wenn die Veranstaltung keine Schulveranstaltung ist. Du bist dann privatversichert.

    Genehmigt die Schule die Teilnahme an der »Woche der offenen Unternehmen Sachsen« als schulische Veranstaltung, gilt gemäß § 2 Abs. 1 Nr. 8b SGB VII gesetzlicher Unfallversicherungsschutz für die Zeitdauer deiner Teilnahme.

    Vier Bilder, ein Beruf: Unsere Berufe-Starterpacks zeigen dir auf einen Blick, welche Skills und Tools du für welchen Beruf unbedingt benötigst. Findest du dich in einem Starterpack wieder?

    Das könnte dich auch interessieren

    Foto: Hände tippen auf einer Laptop-Tastatur.

    Kämpfst du dich lieber allein durch oder arbeitest du besser im Team? Packst du gleich an oder klügelst du erstmal einen Plan aus? Entdecke deine Interessen, Fähigkeiten und persönlichen Eigenschaften!

    Foto: Nähutensilien auf einem Tisch

    08/15-Berufe sind gar nicht dein Ding? Das gewisse Etwas findest du sicher in diesen außergewöhnlichen Berufen.

    Zum Seitenanfang